Es grünt so grün in Forchheim: Und das seit 100 Jahren. Zum Geburtstag des stätischen Gartenamts waren am Sonntag die Türen geöffnet und unzählige Menschen kamen der Einladung bei traumhaften Wetter nach und schauten sich auf dem Gelände um.
Nicht nur Gartenliebhaber kamen in der Dechant-Reuder-Straße auf ihre Kosten: Auch für musikalische Unterhaltung wurde gesorgt: Gartenamtschef Herbert Fuchs schenkte den Besuchern und seinen Mitarbeitern ein Ständchen. Die konnten Besucher sich sogar mit einem Shuttle in den Kellerwald fahren lassen. Forchheimer Herz, was willst du mehr? So grün und idyllisch war Forchheim eben am Sonntag.


360 Grad-Foto aus 63 Meter Höhe

Ein Höhepunkt waren die Fahrten mit den Hubsteigern, die mutige Besucher bis auf 63 Meter brachten. Wer sich das traute, wurde mit einem wunderbaren Blick über die Königsstadt belohnt. Auf unserer Facebookseite (www.facebook.com/ftforchheim) finden Sie ein 360-Grad-Foto, auf dem Sie den Ausblick virtuell nacherleben können. red