Auf dem Bauernhof war der Kindergarten St. Michael in Westheim bei seinem diesjährigen Sommerfest zu Gast. Die rund 50 Mädchen und Buben, unter ihnen auch die Jüngsten aus der Kinderkrippe, hatten zusammen mit Kindergartenleiterin Katja Meißner und ihrem Team eine lustige Vorführung einstudiert, die alle Zuschauer begeisterte. So krähte zum Beispiel der "Gockel" auf einem Heuballen, ein "Landbursche" holte "Resi" mit seinem Traktor ab und "Farmer" Fabian stellte musikalisch seine Hoftiere vor.
Als Belohnung für ihren Auftritt spendierte der Elternbeirat für jedes Kind ein Eis. Bei der großen Spielstraße konnte sich der Nachwuchs dann nach Herzenslust austoben, während die Erwachsenen unter den Klängen der Westheimer Musikanten den Festtag genossen. cl