"Aus Klein wird Groß" heißt es beim Familiengottesdienst, zu dem die evangelische Kirchengemeinde am morgigen Sonntag, 4. Februar, um 10.15 Uhr in die Dreieinigkeitskirche am Georg-Herpich-Platz einlädt. Etwas Großes kündigt Jesus an, wenn er vom Himmelreich erzählt. Diesem Reich, das oft im ganz Kleinen seinen Anfang findet, sollen die Gottesdienstbesucher auf die Spur kommen, egal ob Groß oder Klein. Musikalisch ausgestaltet wird der Gottesdienst unter anderem von der Kirchenband. Im Anschluss ergeht Einladung zum Kirchenkaffee. red