Beamte der Polizeiinspektion Bad Kissingen stellten am Dienstagvormittag im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Bad Bocklet bei einem VW-Fahrer drogentypischen Auffälligkeiten fest. Ein Drogenvortest verlief ebenfalls positiv. Deshalb wurde bei dem 38-jährigen Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Bei der anschließenden Wohnungsnachschau fanden die Polizisten noch eine geringe Menge an Drogen. Neben einer Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss erwartet den 38-jährigen Autofahrer jetzt noch eine Anzeige wegen Drogenbesitzes. pol