Am Montagfrüh fuhr ein 34-jähriger Belgier mit einem Mietwagen auf der A7 in südliche Richtung. An einem Parkplatz nach Elfershausen wurde das Fahrzeug von einer Polizeistreife kontrolliert. Dabei konnten die Beamten zum einen feststellen, dass das Fahrzeug einen frischen Unfallschaden aufwies und zum anderen der Fahrer drogentypische Auffälligkeiten zeigte. Ein Drogenvortest brachte Gewissheit. Zudem gab er an, bei Elfershausen von der Fahrbahn abgekommen zu sein und dabei gegen die Außenschutzplanke gefahren zu sein. Auch wenn durch die Streife hier kein Unfallschaden festgestellt werden konnte, folgt eine Anzeige. pol