Angehörige von Betroffenen mit Essstörungen sind oft verunsichert und fühlen sich hilflos. In der Elterngruppe "Im Gleichgewicht" erhalten Interessierte Informationen, Unterstützung und können sich mit anderen Eltern austauschen. Treffpunkt ist jeder zweite Mittwoch im Monat von 19 bis circa 20.30 Uhr. Ort und weitere Infos erhalten Interessierte bei Alexandra Hölzlein, Landratsamt Bamberg, Fachbereich Gesundheitswesen, Telefon 0951/85-665, oder per E-Mail: alexandra.hoelzlein@lra-ba.bayern.de. red