Rund 5000 Euro Sachschaden entstand am späten Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Rodacher Straße. Wie die Coburger Polizei berichtet, wollte eine 44-Jährige mit ihrem Auto nach links auf die Bundesstraße B 4 in Richtung Neustadt abbiegen und übersah dabei offenbar eine vorfahrtsberechtigte entgegenkommende VW-Polo-Fahrerin. Glücklicherweise gab es bei dem Zusammenstoß keine Verletzten. red