Rund um den Zentralparkplatz laufen die Straßenausbauarbeiten auf Hochtouren. Aktuell erfolgt der Ausbau der Grabenstraße, teilt die Stadtverwaltung mit. In den Osterferien ist der Einbau der Sicherheitspoller (zum Schutz des Zentralparkplatzes bei Veranstaltungen) im Kreuzungsbereich Klostergasse /Grabenstraße/Buchbindergasse geplant. Da diese nahezu mittig im Kreuzungsbereich eingebaut werden, muss der Straßenverlauf der Buchbindergasse vom 19. bis 29. März verengt werden. Der Verkehr kann dort jedoch wie gewohnt durchfahren.
Für die weiteren Arbeiten ist vom 3. bis 7. April allerdings eine Vollsperrung notwendig. Im diesem Zeitraum wird der Verkehr über den Schießgraben und die Obere Stadt umgeleitet. Lieferverkehr kann nach Abstimmung mit der Baufirma auch rückwärtig über den Marktplatz in die Buchbindergasse einfahren. Ab 9. April ist diese wieder frei befahrbar. red