50 Kinder- und Jugendchöre kamen zum siebten Chorjugendfestival bei der Landesgartenschau in Würzburg. Auf den fünf Bühnen brachten die Chöre ihre Lieder zu Gehör. Auch die Sängergruppe Haßberge war stark vertreten. Die "Wallburgspatzen" und der Chor "Cantarella" von der "Sängerlust" Eltmann sangen unter der Leitung von Sonja Wißmüller. "Teens in Takt" und "Simsalasing" des Gesangvereins 1862 Stettfeld waren mit den Chorleiterinnen Marianne Markert und Viola Zettelmeier dabei. Beim Auftritt auf der Bühne "Alter Park" entschlossen sich die Aktiven spontan zum gemeinsamen Foto. Foto: me