Mit 14:6 Stimmen folgte der Stadtrat von Bad Rodach in seiner Sitzung am Montag einem Empfehlungsbeschluss des Hauptverwaltungsausschusses (7:3 Stimmen), die Elternbeiträge für die städtische Kindertagesstätte "Marienkäfer" zum 1. September dieses Jahres zu erhöhen. Die letzte Erhöhung wurde 2016 umgesetzt. Bei rund 800 000 Euro jährlichen Kosten fällt der Elternbeitrag nach den Worten von Bürgermeister Tobias Ehrlicher (SPD) mit 60 000 Euro verhältnismäßig gering aus. Bei einem weiteren Thema zur Kinderbetreuung ging es um den Kindergarten in Elsa. Dort ist nun das Parkplatzproblem gelöst. Vor dem Kindergarten entsteht statt den zwei beantragten Parkplätzen nur einer. Damit ist sichergestellt, dass ein Wenden über das kircheneigene Grundstück erfolgen kann. Damit müssen hierfür nun nicht - wie befürchtet - Nachbargrundstücke befahren werden. mr