Unbekannte haben am Wochenende offenbar versucht, den Schließzylinder einer Werkstatt-Tür an einem Wohnhaus in Burgpreppach (Fußenburg) aufzubohren. Das Öffnen der Tür scheiterte jedoch, wodurch die Täter (vielleicht war es auch nur ein Täter) nicht in das Objekt gelangen konnten. Die Polizei-Inspektion Ebern bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um den Einbruchversuch klären zu können, Rufnummer 09531/9240. Wer hat verdächtige Personen beobachtet? red