Die Bildungshäuser Vierzehnheiligen der Erzdiözese Bamberg bieten "Pilgern mit den 14 Nothelfern" am Samstag, 21. Juli, an. Treffpunkt ist um 9 Uhr im Diözesanhaus in Vierzehnheiligen. Ende wird gegen 17 Uhr sein. Den in der Basilika verehrten 14 Heiligen Nothelfern werden die Teilnehmer auf dem "Nothelferweg" von Vierzehnheiligen nach Klosterlangheim begegnen. An den Skulpturen entlang des Weges, die die einzelnen Nothelfer symbolisieren, wird Rast gemacht. Für den etwa fünf Kilometer langen Weg mit seinen 172 Höhenmetern werden die Teilnehmer den ganzen Tag lang unterwegs sein. Für das Picknick unterwegs wird gesorgt. Die Leitung hat Schwester Christina Schirner. Kosteninformation und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bis Freitag, 13. Juli bei den Bildungshäusern, Telefon 09571/926-0, Internet www.14hl.de, oder Mail info@14hl.de. red