Leserfoto  Dieses eindrucksvolle Exemplar eines Hirschkäfers ist kürzlich unserer Leserin Ylva Hoffmann aus Bamberg beim Walken im Bruderwald über den Weg gelaufen. Der Hirschkäfer gehört zu den größten und auffälligsten Käfern in Europa. Hirschkäfer lieben Bäume und Sträucher, entweder halten sie sich dort auf oder sie sind auf dem Weg dorthin. Lebende Hirschkäfer brauchen Bäume als Basis für ihre Flüge, als Saftspender, Paarungsort und Versteckmöglichkeit. Seinen Namen erhielt der Hirschkäfer aufgrund der bei den Männchen geweihartig vergrößerten Oberkiefer.