Für das Programmformat "Museum bewegt" laden die Kunstsammlungen der Veste am Donnerstag, 15. März, um 10 Uhr oder am Sonntag, 18. März, um 11 Uhr in die Cafeteria der Kunstsammlungen ein. Treffpunkt ist der zweite Burghof, Eingang Cafeteria. Der Weg von den Coburger Wurzeln des Hauses Sachsen-Coburg und Gotha zu den regierenden Häusern Europas: Freifrau Ulrike von Lyncker führt nach einem kleinen Frühstück in die Historie des europäischen Hochadels ein. Vor Gemälden und Objekten der Schausammlung erzählt die Geschichtsexpertin bei einem entspannten Spaziergang von den internationalen Beziehungen des Herzogshauses. Anschließend besteht die Möglichkeit, das Museum weiter zu erkunden. Anmeldungen unter Telefon 09561/87919 sind erbeten. red