Beim Blutspendetermin des Roten Kreuzes wurde 93-mal Blut gespendet, darunter waren auch vier Erstspender. Eine Anerkennung erhielten Moritz Dresch, Valentin Gehring, Jens Heidemann, Melanie Rottmann, Ronja Schmitt und Selina Schneider für dreimaliges und Maike Klöffel für zehnmaliges Blutspenden. Eine gesonderte Ehrung erhalten Christian Eckert für die 25. und Werner Heinecke für die 125. Spende. sek