Gegen Neufang haben die Fußball-A-Junioren des TV Ebern in der Kreisliga wichtige Punkte verschenkt. Die U15-Nachwuchskicker des TV Haßfurt verlieren in der Bezirksoberliga gegen die Kickers Würzburg.


U19 Kreisliga Coburg/Kronach

DJKSV Neufang -
TV Ebern 3:3

Bis fünf Minuten vor dem Abpfiff sah alles nach dem ersten Dreier für die Gäste aus, ehe sie den Sieg aus der Hand gaben. Finzel und Käßer sorgten für die 2:0-Pausenführung (28., 32.), Käßer erhöhte acht Minuten nach Wiederbeginn auf 3:0. Münzer (60.), Müller (85.) und Brehm (90., Elfmeter) sicherten Neufang einen Punkt.

TSV Meeder -
JFG Haßgau/Weisachtal 1:1

Bis zur 94. Minute lagen die Gäste nach einem Treffer von Zenker (9.) mit 1:0 vorn und sahen wie der sichere Sieger aus, ehe Meeder in einer starken Schlussphase doch noch der letztlich verdiente Ausgleich gelang. di


U15-Bezirksoberliga Ufr.

TV Haßfurt -
FC Kickers Würzburg 1:3

Die abstiegsbedrohten "Turner" verkauften sich gut, gingen aber leer aus. Die Würzburger nutzten jeden Fehler des TVH, wie auch bereits in der 4. Spielminute durch Zehntner mit einem 1:0. Nach einem weiteren Ballverlust in der Vorwärtsbewegung erhöhten die Kickers 2:0 (19.). Die Vorentscheidung in der Partie fiel durch ein kurioses Tor: ein direkt verwandelter Eckstoß von Petzolt (44.). Schott erzielte nach Flanke von Kestler per Direktabnahme den Ehrentreffer für die Heimmannschaft. Der TVH war trotz der Niederlage zufrieden mit der gezeigten Leistung auf dem Platz, es war durchaus mehr drin. rr