In der noch jungen Reihe "Thurnauer Naturbegegnungen" lädt Jürgen Beck zu einer Exkursion ins Tal des Wolfs-Eisenhuts und der Türkenbund-Lilie ein. Eine knapp neun Kilometer lange Wanderung führt die Teilnehmer durch reizvolle und teils einzigartige Wald- und Talauenbiotope bei Wohnsdorf. Neben den erwähnten Arten kann man noch zahlreiche andere Tier- und Pflanzenarten in Natura bewundern und Wissenswertes dazu erfahren.
Die Exkursion findet am Samstag, 30. Juni, von 13 bis gegen 17.45 Uhr statt. Treffpunkt ist in der Ortsmitte des Hollfelder Stadtteils Wohnsdorf. Ein Anmeldung ist bis spätestens 27. Juni unbedingt erforderlich, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Erwachsene zahlen zehn Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Der Erlös ist für die Jugendarbeit in der evangelischen Kirchengemeinde Thurnau gedacht. Jürgen Beck empfiehlt, gutes Schuhwerk und den Witterungsbedingungen angepasste Wanderkleidung zu tragen. Auch sollten ausreichend Getränke und eine Brotzeit mitgenommen werden. Bei Dauerregen entfällt die Exkursion.
Nähere Informationen und Anmeldung bei Jürgen Beck, Telefon 09228/995311 oder E-Mail j.beck.thurnau@t-online.de. Veranstalter ist die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Thurnau. red