Einer Personenkontrolle unterzog eine Streife der Bad Brückenauer Polizeiinspektion einen 33-Jährigen am Donnerstagnachmittag in der Sonnenstraße. Dabei versuchte dieser ein Plastiktütchen in der Hose zu verstecken. Die Beamten durchsuchten den Mann und brachten mehrere Gramm Marihuana und rund ein Gramm Amphetamin zum Vorschein. Ein Richter ordnete die Durchsuchung der Wohnung an. Dort fanden die Beamten Cannabissamen und Utensilien zum Rauschgiftkonsum. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz. pol