Dominik Traub aus der Sparkasse Bad Kissingen ist bester Bank-Auszubildender und somit Kammersieger im Bereich Mainfranken. Er hat in der Abschlussprüfung ein herausragendes Ergebnis erzielt. Die Ehrung der besten Auszubildenden 2021 fand in der IHK Würzburg-Schweinfurt statt. "Wir sind sehr stolz, freuen uns mit ihm und gratulieren ganz herzlich", schreibt Ute Bocklet von der Sparkasse in einer Pressemitteilung.

Dominik Traub ist inzwischen der dritte Auszubildende der Sparkasse Bad Kissingen, der diese Auszeichnung erhält. Nach seiner unbefristeten Übernahme ist Dominik Traub zurzeit als Privat-Kundenberater in der Hauptstelle Bad Kissingen eingesetzt und hier für 900 Kunden verantwortlich.

Auch nach der Abschlussprüfung hören das Lernen und die Weiterqualifizierung nicht auf. Dominik Traub bereitet sich im Moment auf einen Kundenberaterlehrgang vor, den er im nächsten Jahr mit dem Titel Fachwirt abschließen wird.

Das Auswahlverfahren für die Ausbildung ab September 2022 hat bereits begonnen. Bewerbungen können über die Homepage www.spk-kg.de eingereicht werden. red