Der SV Merkendorf II hat das Fußballturnier anlässlich des 90-jährigen Bestehens des ASV Naisa gewonnen. Im Finale besiegte die Merkendorfer Beziksliga-Resve die DJK SV Geisfeld mit 2:1. Das Spiel um den dritten Platz entschied der SC Pödeldorf gegen den SC Melkendorf knapp mit 3:2 für sich.
In einem Einlagespiel unterlag der Gastgeber ASV Naisa dem Bayernligisten DJK Don Bosco Bamberg mit 1:8. Für die Gäste trafen Marcus Lauterbach, Taner Binbir (je 2), Simon Schmoll (Foulfelfmeter), Roman Goll, Ralph Thomann und Rene Ostrecha. Den Ehrentreffer für den ASV Naisa zum zwischenzeitlichen 1:2 besorgte Jonas Bäuerlein.
Highlights neben den Fußballspielen, dem Ehrungsabend und der 3. Naisaer Partynacht war das VR-Bank-Turnier mit 20 F-Jugendmannschaften. Dazu waren bis zu 1000 Zuschauer auf dem ASV-Vereinsgelände zugegen. red