Eine sogenannte Räumschaufel sowie ein Aggregat haben unbekannte Täter in der Zeit zwischen Freitag, 12. Juni, 8 Uhr und Sonntag, 14. Juni, 15 Uhr auf dem Abstellplatz einer Baufirma im Mühlenweg gestohlen. Nachdem sich der oder die Täter mit Gewalt Zugang zu dem Gelände und dem Diebesgut verschafft hatten, müssen diese anschließend einen Lkw oder einen Sprinter zum Abtransport verwendet haben. Der Wert der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf etwa 7000 Euro. Den Schaden, den die Täter auf dem Gelände angerichtet haben, schätzt die Polizei auf rund 500 Euro. Sie vermutet, dass die selben Täter auch für den Diebstahl einer Kreissäge mit Förderband in Untereschenbach verantwortlich sind. Zeugen, die im Großraum Ober- und Untereschenbach im Tatzeitraum oder auch schon davor verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bei der Hammelburger Polizei unter Tel.: 09732/9060. pol