Der Tagesausflug des Weinbauvereins Haßberge führt am morgigen Dienstag, 15. Mai, in die Hugenottenstadt Erlangen mit dem markgräflichen Schloss, Palais "Suttenheim" (altes Rathaus), Levi-Museum in Buttenheim, Keller-Besuch der "Georgen Bräu" in Buttenheim. Der Weinbauverein erinnert an Zusteigemöglichkeiten: 6.30 Uhr Oberschwappach Ortsmitte, 6.35 Uhr Knetzgau/Abzweig Haßfurt, 6.50 Uhr Sand/Kirchplatz, 7 Uhr Zeil/Linde, 7.05 Uhr Ziegelanger/Gasthaus Zimmermann, 7.10 Uhr Steinbach. Ferner führt die Fünf-Tage-Fahrt des Weinbauvereins vom 13. bis 17. Juni in das Weinland von Südmähren, in die Slowakischen Karpaten, mit den Städten Brünn und Bratislawa. Auf der Hinfahrt wird die Stadt Linz/Österreich vom Schiff aus besichtigt. Am letzten Tag schaut man sich Marienbad an; eingekehrt wird im Fichtelgebirge. Es sind noch Plätze frei, Auskunft erteilt Rudi Ruß. red