Die Firma ASK August Schneider ehrte bei einer internen Feier Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit. Gleichzeitig wurden drei langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet, darunter der langjährige Geschäftsführer und Ingenieur Reinhard Mück. Er leitete die Geschicke des Tiefbauunternehmens über die vergangenen 15 Jahre. Etliche größere Infrastrukturprojekte in den Bereichen Gas, Wasser und Fernwärme wurden unter seiner Ägide erfolgreich umgesetzt. "Wir werden ihn nicht nur dank seines erfolgreichen Wirkens und des stets offenen Ohrs für Kunden und Mitarbeiter, sondern auch aufgrund der angenehmen Zusammenarbeit immer in bester Erinnerung behalten", sagte geschäftsführender Gesellschafter und Ingenieur Florian Schneider.

"Langjährige Mitarbeiter prägen und tragen unser Unternehmen, deshalb sind wir dankbar und stolz, dass uns all die geehrten Kollegen schon so lange die Treue gehalten haben", fuhr er fort. Geehrt wurden für zehn Jahre Mitarbeit: Roland Saar, Felix Trapper, Claus Täuber, Jürgen Kolb, Jürgen Amschler. Für 15 Jahre: Helmut Ulbrich. Für 20 Jahre: Helmut Wich, Thomas Ott. Für 25 Jahre: Markus Teller. Für 30 Jahre: Ludwig Schnapp, Marco Greulich, Peter Zink. Für 35 Jahre: Roland Greulich. Für 45 Jahre: Wilfried Wegner. In den Ruhestand verabschiedet wurden neben Reinhard Mück auch die Mitarbeiter Jutta Schoberth und Hermann Meyer. red