Das Umweltbildungszentrum (Ubiz) bietet vielfältige Umwelt-Veranstaltungen an. Wanderungen durch die Natur im Frühjahr und die Seifenherstellung sind dabei. Anmeldungen wünscht die Einrichtung in Oberschleichach unter Ruf 09529/92220.

1. Andreas Binder vermittelt am Donnerstag, 19. April, von 19 bis 21.15 Uhr alle notwendigen Beurteilungskriterien zum Gebäudezustand, wenn man eine Immobilie kaufen oder sanieren will. Er zeigt, wie eine Renovierung und Sanierung aufgebaut werden sollte.

2. Die Mainaue bei Augsfeld bietet im Frühjahr eine imposante Klangkulisse. Aus den Überwinterungsgebieten zurückgekehrte Vogelarten wie die Nachtigall oder das Blaukehlchen grenzen ihre Reviere lautstark ab, sehr zum Gefallen von Naturfreunden. Bei der Führung mit Dietmar Will am Sonntag, 22. April, von 8 bis 10 Uhr können mit etwas Glück noch spät durchziehende Arten wie Seeschwalben aber auch früh brütende Vogelarten mit ihrem Nachwuchs beobachtet werden. Im Frühling bieten der Große Wörth (ehemalige Kiesgrube) und der Sichelsee vielfältige Beobachtungsmöglichkeiten und Naturerlebnisse. Der Treffpunkt ist der Parkplatz am Flugplatz in Haßfurt.

3. Ebenfalls am Sonntag, 22. April, steht am Nachmittag (14 bis 17 Uhr) eine Wanderung durch den Seidenhäuser Wald auf dem Programm, einem etwa 60 Hektar großen Walddistrikt der Stadt Haßfurt in der Nähe von Hofstetten. Bei
dieser Wanderung zeigt Roland Henfling, welche Möglichkeiten trotz des Klimawandels und neuartiger Krankheiten bestehen, die Wälder auf die neuen Herausforderungen vorzubereiten und die negativen Auswirkungen abzumildern.Treffpunkt ist in Hofstetten.

4. Mit spannenden Spielen und Aufgaben erwartet am Mittwoch, 25. April, Katja
Winter Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Von 14 bis 17.30 Uhr können sie den Wald erfahren - und das nicht nur mit den Augen, sondern auch mal "ganz anders".

5. Feine Seifen mit erlesenen Zutaten und ätherischen Ölen selbst herzustellen ist eine Kunst, die immer stärker im Trend liegt. In einem Workshop am Freitag, 27. April, von 14.30 bis 18.30 Uhr zeigt Margit Ehehalt-Lewin, wie beispielsweise eine feine Handseife mit Sheabutter und eine Kräuterseife als Duschseife hergestellt werden können. red