Der Kader des Basketball-Regionalligisten TSV Tröster Breitengüßbach nimmt weiter Gestalt an. Der bisherige Kapitän des TTL Bamberg, Kilian Hubatschek, spielt in der kommenden Saison zehn Kilometer weiter nördlich und wechselt nach Breitengüßbach. Der 25-jährige Aufbauspieler kam in der vergangenen Spielzeit in allen 26 Regionalligapartien zum Einsatz und erzielte sieben Punkte pro Spiel. Auch Niko Reichmann wechselt vom TTL nach Breitengüßbach. Der 24-jährige Flügelspieler und Dreierspezialist kam in der abgelaufenen Spielzeit ebenfalls in allen 26 Begegnungen zum Einsatz und erzielte durchschnittlich 3,5 Punkte. Trainer Johannes Laub sagt: "Ich bin sehr froh, dass sich Kili und Niko für uns entschieden haben. Dadurch sind wir auf den kleinen Positionen noch breiter aufgestellt." Nicht mehr zum Kader gehört Routinier und "Big Man" Alex Heide. Der 26 Jahre alte Center wird sich nach zwei Jahren im Breitengüßbacher Trikot mehr auf seine berufliche Zukunft konzentrieren. fd