Das fünfte "Cinema-Concert" steht im Zeiler Kino am Freitag, 25. September, ab 19.30 Uhr auf dem Plan. Es soll laut Kino-Angaben für maximal 50 Gäste zu den aktuellen Corona-Regeln stattfinden. Klaus Neubert zaubert dabei ein weiteres Musikprojekt aus dem Ärmel: Guitar Tales. Die Sängerin Hannah Pohl ist dem Kenner der fränkischen Musikszene  bekannt von der "Tante Lizz Combo" mit Chansons und Jazz. Der Top-Act "Trigane" (im Bild) spielt "Weltmusik vom Feinsten" mit Akkordeon, Geige und Kontrabass rund um den Künstler Max Stadler aus Nürnberg. Das Trio glänzt mit Tango-, Balkan-, Latin- und Salonmusikperlen, charmant vorgetragen mit Anekdoten zur Musik. Platzreservierungen sind erwünscht, teilte das Kino weiterhin mit. Sie können unter der Telefonnummer 09524/1601 im Kino vorgenommen werden. Foto: Zeiler Kino