Seit Februar 2018 erobern die Mitglieder des Vereins Dartmaniacs den trendigen Präzisionssport bei entspannter Feierabendstimmung mit guter Laune und Geschick. Die Urkundenüberreichung durch den Sportkreisvorsitzenden Edmund Mauser (BLSV-Kreis Forchheim) an den Vorsitzenden des neuen Vereins, Enrico Schubert, gibt den Kneipen-Spielern ab jetzt einen öffentlichen Charakter.
Schon zehn Mitglieder trainieren jeden Donnerstag im Hauptsitz des Vereins, der "Sportsbar" in der Daimlerstraße 30 in Forchheim. Die Dartspieler treffen sich auch öfter außerhalb des regulären Trainingstages. Jeder, der Interesse hat, ist eingeladen, sich zu einer entspannten und bunten Gruppe von dartsbegeisterten Leuten zu gesellen, um vielleicht seine Leidenschaft zu entdecken und am nun offiziellen Vereinsleben teilzunehmen.
Edmund Mauser gratulierte dem Vorsitzenden Enrico Schubert zur Mitgliedschaft im BLSV und wünschte dem neuen Verein viele neue Mitglieder, die mit Freude die Trendsportart Darts ausüben und so den neuen Verein stabilisieren und festigen. red