Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankte der Direktor des Amtsgerichtes Kulmbach, Christoph Berner, Sibylle Schellein für ihre langjährige ausgezeichnete Arbeit im Dienst der Bayerischen Justiz. Der Jubilarin wurden anlässlich der Ehrung eine Dankurkunde und ein Blumenpräsent überreicht. Sibylle Schellein ist gelernte Rechtsanwaltsgehilfin. Im April 1993 trat sie in die Dienste der Bayerischen Justiz ein. Seither ist sie ununterbrochen beim Amtsgericht Kulmbach tätig. Im Lauf der Jahre hat sie eine Vielzahl von Geschäftsaufgaben wahrgenommen. Im Rahmen ihrer breitgefächerten Tätigkeit hat sich Sibylle Schellein stets als tatkräftige, flexible, verantwortungsbewusste, kompetente und zuverlässige Mitarbeiterin bewährt. Hierfür gebühren ihr herzlicher Dank und hohe Anerkennung, sagte Amtsgerichtsdirektor Berner. red