Zu einem Tag der offenen Tür hatte die Flexible Grundschule in Marktschorgast eingeladen. Eltern und Großeltern erlebten in offenen Unterrichtsformen, wie die Kinder an einer Lerntheke oder in einer Lernwerkstatt arbeiten und experimentieren. Die Erwachsenen konnten staunen über: Freiarbeit mit Rechtschreibstationen, Umgang mit dem Lernprogramm Oriolus (Mathe, Deutsch), interaktives Leseprogramm Antolin und vieles mehr. Auch ein Instrumentalspiel und ein Radparcours standen auf dem Programm. Rektorin Angelika Gruber lobte die Schulkinder, dankte dem Elternbeirat und freute sich über den zahlreichen Besuch. Prei.