Ein Sachschaden von 12 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Forchheim entstanden. Auf der Franz-Josef-Strauß-Straße wollte am Mittag ein 41-jähriger Fahrer eines Citroën über die Abbiegespur zu einer Tankstelle "Am halben Weg" einbiegen. Da sich der Verkehr auf der linken Spur stadteinwärts staute, gab ihm ein Lkw-Fahrer das Okay zur Fahrbahnüberquerung. Dabei übersah der Autofahrer den auf der Spur von rechts kommenden Fahrer eines VW Caddy und es kam zum Zusammenstoß. Der VW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. pol