Ein erboster Passant hat in Forchheim einen Busfahrer beleidigt und ihm durchs geöffnete Fenster Cola in den Bus geschüttet.
Der aufgebrachte Passant beschwerte sich am Freitagmorgen lautstark bei einem Busfahrer. Er monierte, dass ihm einige Minuten zuvor die Beförderung verweigert worden wäre. Vermutlich verwechselte er dabei den Busfahrer mit einem Fahrer der anderen Linie. Im Rahmen dieses Streits beleidigte er den Busfahrer und schüttete Cola durch die geöffnete Seitenscheibe in den Bus. Gegen den Beleidiger wurde Anzeige erstattet. pol