Ein unbekannter Schmierfink war vermutlich übers Wochenende in Rödental unterwegs und hinterließ mehrere Graffiti , berichtet die Polizeiinspektion Neustadt, der am Montag mitgeteilt wurde, dass der Gehweg und ein Verkehrszeichen in der Brückenstraße sowie eine Grundstücksmauer, eine Hofeinfahrt und eine Hauswand in der Lindenstraße besprüht seien. Der verursachte Schaden wird auf 100 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sowie Personen, die an ihren Anwesen Graffiti entdeckt haben, werden gebeten, diese bei der Polizei Neustadt unter Telefon 09568/9431-0 zu melden. pin