Der diesjährige Busausflug der Vereinigten Nachbarn von Schleyreuth aus Weißenbrunn führt am Samstag und Sonntag, 4. und 5. August, in den Spreewald.
Am ersten Reisetag steht mittags die Besichtigung des Kohlekraftwerks "Schwarze Pumpe" in Spremberg auf dem Programm. Im Anschluss wird das Schokoladenland der Confiserie Felicitas in Hornow besucht. Danach erfolgt die Weiterfahrt nach Cottbus zur dortigen Unterkunft, in der auch das Abendessen mit anschließendem geselligen Beisammensein stattfindet. Am nächsten Morgen steht die Fahrt in das Biosphärenreservat Spreewald nach Lübbenau an. Dort beginnt dann die vierstündige "Große Lehde-Rundfahrt" inklusive Mittagessen im historischen, komplett unter Denkmalschutz stehenden Dorf Lehde. Anschließend erfolgt dann die Heimfahrt. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Vereinigten Nachbarn unter www.schleyreuth.de. Anmeldungen für die restlichen freien Plätze sind direkt telefonisch bei der Vorsitzenden Marga Bassing möglich, unter der Nummer 09261/5523932. red