Die Straßenbauarbeiten an der B 287 haben nicht nur für eine Verbesserung der Verkehrssicherheit im Bereich der Kurven oberhalb der Ortseinfahrt Nüdlingen aus Richtung Bad Kissingen geführt. Was ins Auge fällt, ist die üppig blühende Pflanzenwelt, die dort entstanden ist. Dem Betrachter bietet sich ein buntes Bild aus Klatschmohn und anderen Wildkräutern, unter ihnen prächtige Kornblumen, die von zahllosen Bienen besucht werden. Spaziergänger, die ein wenig Zeit mitbringen, können von der natürlichen Vielfalt der Ruderalpflanzen sicher mehr profitieren als die vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmer. Foto: Arthur Stollberger