Nach Mitteilung des Landratsamtes Haßberge, findet vom 13. bis 14. Juli im Bereich des Landkreises Haßberge eine Übung der Bundeswehr statt, wobei auch die Gemarkungsgrenze der Stadt Zeil berührt werden kann. Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von der übenden Truppe fernzuhalten. Eventuelle Schäden sind stets zuerst an die Gemeinde zu melden. red