Schützt Aspirin vor Herzinfarkt? Was steckt hinter Dysphagie? Auf diese und ähnliche Themen wären die Referenten des Universitätsklinikums Erlangen in ihren Bürgervorträgen im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/21 gerne eingegangen. Aktuell müssen aber alle angesetzten Termine ersatzlos entfallen. Mit dieser Absage möchte das Uni-Klinikum Erlangen die regelmäßigen Zuhörer der Bürgervorlesungen vor Covid-19 schützen, nachdem die Hörsäle bei den Vorlesungen oft gut gefüllt sind und die Besucher überwiegend Risikogruppen zugeordnet werden können. Die Bürgervorträge finden normalerweise im Sommer- und Wintersemester statt. In den Vorlesungen behandeln die Erlanger Ärzte aktuelle Themen aus der Universitätsmedizin und erläutern Hintergründe und Zusammenhänge laienverständlich. Im kommenden Jahr soll die Vortragsreihe wieder wie gewohnt stattfinden; die Termine für 2021 werden rechtzeitig bekanntgegeben. red