Bei einer Personenkontrolle am Freitag fiel ein amtsbekannter Jugendlicher negativ auf. Das schreibt die Polizeiinspektion Herzogenaurach in ihrem Pressebericht. Und weist darauf hin, dass der uneinsichtige jugendliche Mann in Gewahrsam genommen werden musste. Er führte ein schwarzes BMX-Rad mit sich, über dessen Herkunft er gegenüber der Polizei unglaubwürdige Angaben machte. Ermittlungen haben nun ergeben, dass er das Rad am selben Tag im Bereich der Erlanger Straße 18 entwendete. Die Polizei Herzogenaurach sucht nun den Eigentümer des Rads, das in der Polizeiinspektion verwahrt wird. pol