Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich ein 68-jähriger VW-Fahrer am Donnerstag gegen 12.40 Uhr einem unbekannten Lkw aus, der in der Litzendorfer Hauptstraße auf seiner Fahrspur entgegenkam. Beim Ausweichen touchierte der Autofahrer einen am Straßenrand geparkten Lastwagen. Der Entgegenkommende fuhr unerkannt weiter. Der Sachschaden beträgt rund 1500 Euro.