Der Fahrer eines Sattelzuges aus den baltischen Staaten befuhr am Donnerstagabend die Kurvenstrecke von Volkers in Richtung Bad Brückenau. Auf Höhe des alten Friedhofs kam ihm in einer scharfen Kurve ein Pkw entgegen. Beide Fahrzeuge berührten sich. Vor Ort konnten die herbeigerufenen Polizisten nicht abschließend klären, wer zu weit nach links gekommen war, weil Aussage gegen Aussage stand. Verwertbare Spuren waren nicht vorhanden, so dass seitens der Polizei lediglich die Personalien und Fahrzeugdaten ausgetauscht wurden. Der Sachschaden am Lkw ist minimal, am Pkw nach Polizeiangaben mit rund 5000 Euro dagegen beträchtlich. pol