Die Eberner Kirchengemeinden und die Volkshochschule laden am Freitag, 27. Juli, zum ökumenischen Biker-Gottesdienst "Boxenstopp" ein. Beginn des Gottesdienstes ist um 19 Uhr auf dem Wohnmobilstellplatz an der Stadtmauer. Den Gottesdienst unter dem Motto "Abgerutscht" zelebrieren Pater Rudolf Theiler und Pfarrer Bernd Grosser. Für die musikalische Untermalung sorgt die Band "Unterwegs". Anschließend ist gemütliches Beisammensein. Alle Interessenten sind zum "Boxenstopp" willkommen. red