Am Montagabend ging bei der Polizeiinspektion Bad Brückenau die Mitteilung über eine bewaffnete Person ein, die in der Colonel-Huff-Straße in Wildflecken mit zwei Langwaffen geschultert umherlaufen soll. Vor Ort konnte die Streife den 15-jährigen Waffenführer antreffen. Bei einem der Gewehre handelte es sich um eine Deko-Waffe. Das zweite war ein Luftgewehr. Dieses wurde gegen Bescheinigung sichergestellt, da der junge Mann keinerlei waffenrechtliche Erlaubnisse besitzt. Der Jugendliche muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz verantworten. pol