Seit vielen Jahren besucht das Kreiskulturreferat Aufführungen der Luisenburg-Festspiele, wobei der Besuch von Abendveranstaltungen wegen der großen Entfernung ausscheidet. In früheren Jahren wurden daher die Schülervorstellungen besucht, in den letzten Jahren die Nachmittagsvorstellungen. In diesem Jahr führen die Landesbühnen Sachsen mit der Elbland-Philharmonie die Oper von Giuseppe Verdi "La Traviata" auf. Besucht wird die Vorstellung am Sonntag, 26. August, um 15 Uhr. Kulturreferent Werner Eberth hat 51 Karten gebucht, die bis Ende April fest bestellt sein müssen.
Die Busfahrt startet um 9.30 Uhr am Betriebshof Ziegler, mit Halt an der Tankstelle im Gewerbegebiet Garitz, Elisabethkirche, Bushaltestelle am Rosengarten, Berliner Platz, Jugendzentrum sowie an der Bushaltestelle Reiterswiesen.
Eventuell ist auch der Besuch des Felsenlabyrinths möglich. Die Rückkehr ist gegen 21 Uhr geplant. kew