Der 71-jährige Müllermeister wohnt in Obernbreit (Kreis Kitzingen) und ist seit 30 Jahren leidenschaftlicher Vertreter des Bischofs von Myra. Der evangelische Christ sagt: "Nikolaus sein zu dürfen, ist der schönste Job, den man haben kann." Wenn er bei seinen Besuchen Geld erhält, spendet er es für soziale Zwecke.