Im Zug der VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren" bildet der VdK "Berater für Barrierefreiheit" aus. Die VdK-Berater bzw. -Beraterinnen für Barrierefreiheit setzen sich aktiv für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft ein. Nach einer Sensibilisierungsschulung gehen sie, zusammen mit Vertretern aus der Stadt- und Ortsverwaltung, durch die Gemeinde.
Mit dieser Aufgabe sind sie ein wichtiger Baustein bei der Verwirklichung der Forderungen des VdK Bayern nach Inklusion und Barrierefreiheit. Ab sofort findet man auch im Kreisverband Kronach einen "Berater für Barrierefreiheit", Günter Bauer aus Ebersdorf. Interessenten sollten sich an die VdK-Kreisgeschäftsstelle, Am Flügelbahnhof 5A, 96317 Kronach, Tel. 09261/2291, wenden, die dann den Kontakt herstellt. red