"L.A.U.F. - Leben - Aktiv sein - Unterstützen - Fördern": Unter diesem Motto lädt das Arnold-Gymnasium alle Mitglieder der Schulfamilie, externe Partner, Freunde und Förderer zu einem Benefiztag am Dienstag, 24. Juli, auf den AG-Campus ein. An diesem Tag findet kein regulärer Unterricht statt. Auch Wind und Wetter werden die etwa 800 Läufer nicht aufhalten können. Mitglieder der Schulfamilie und externe Gäste starten zum mittlerweile sechsten Sponsoring-Lauf auf dem etwa 500 Meter langen Rundkurs rund um das AG, bei dem es nur Gewinner geben wird, heißt es in einer Mitteilung. Zum einen investieren die Läufer in die eigene Fitness und Gesundheit, zum anderen wird dabei ein respektabler Geldbetrag für die Partnerschule des Arnold-Gymnasiums in Tansania, einem der ärmsten Länder der Welt, zusammenkommen. Für die Schüler ist die Teilnahme eine sicherlich angenehme Pflicht, zumal ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für Information und Unterhaltung sorgt. red