Am Freitag, 10. August, findet um 19.30 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche in Oberrodach das Benefizkonzert "Einfach anders" statt. Silvia Wachter (Gesang, Gitarre) und Margitta Bergfeld (Geige) präsentieren ein breites Programm mit Liedern der Freude, Liebe und Hoffnung.
Zurücklehnen und genießen bei einer Musik, die nicht nur ins
Ohr, sondern auch unter die Haut geht: An dem Abend wird bei Klassikern wie "Amazing Grace" über Irisches bis hin zu Seelenliedern und christlichen Liedern für jeden Musik-Geschmack etwas dabei sein. Der Eintritt ist frei. Spenden zu Gunsten des Projekts von Marion Tavella in Mexico sind sehr willkommen.
Marion Tavella ist gebürtige Kronacherin und seit circa 15 Jahren in einem Kinderheim in Mexiko als Kunsttherapeutin tätig. "Wenn sie von ihrer Arbeit und den Umständen dort erzählt, werde ich immer ganz demütig und dankbar für unsere Selbstverständlichkeiten hier. Daher wollen wir ihre Arbeit mit
Spenden gern unterstützen", betont Silvia Wachter. Sehr freut sich die mittlerweile in Unterrodach beheimatete und gebürtige Nordhalbnerin, Musikerin und Musiklehrerin Margitta Bergfeld an der Geige für das gemeinsame Musizieren gewonnen zu haben.
Beide haben eine wunderbare Auswahl an Liedern einstudiert und laden nun die gesamte Bevölkerung zu diesem sicherlich einmaligen Abend voll wunderbarer Klänge, musikalischer Tiefe und Streicheleinheiten für die Seele ein. hs