Die Rechnung ohne einen Zaun gemacht hatte offenbar eine Autofahrerin beim Abbiegen am Mittwochabend. Laut Polizeibericht war die 40-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug auf der Buchwaldstraße stadteinwärts unterwegs. An der Einmündung zum Hermann-Löns-Weg touchierte sie beim Abbiegen den Zaun eines angrenzenden Anwesens. Am Zaun entstand ein Schaden in Höhe von etwa 750 Euro. Die Schäden am Fahrzeug der Verursacherin sind massiv und dürften sich laut Polizeischätzung auf etwa 6000 Euro summieren. pol