Der FC Sand und Trainer Uwe Ernst haben ihre Zusammenarbeit beendet, um in der Schlussphase der Saison der Mannschaft für den schweren Abstiegskampf in der Fußball-Bayernliga Nord nochmals einen Impuls zu geben. Nach Vereinsangaben erfolgte diese Entscheidung im Einvernehmen mit Trainer Ernst, der die Korbmacher ohnehin am Saisonende verlassen hätte. Dies steht schon seit der Winterpause fest. Sein Nachfolger wird Matthias Bayer (45), der von 2008 bis 2016 als Torwart- und Co-Trainer bereits in Sand tätig war. Derzeit trainiert er die U11 des TV Haßfurt. Der in Bamberg wohnende Ernst kam in der Saison 2014/15 nach Sand und betreute die zweite Mannschaft. 2016 übernahm er nach dem Weggang von Bernd Eigner das Bayernligateam und erreichte in der vergangenen Saison mit 49 Punkten Rang 6. Gegenwärtig nehmen die Sander als Tabellen-15. einen Relegationsplatz ein. red