Am Samstag gegen 21.50 Uhr fielen einer Zivilstreife am Fuchsparkstadion zwei junge Männer aufgrund ihres Verhaltens auf. Während einer der Männer sich bei Erblicken des Dienstfahrzeuges hinter einer Statue versteckte, erstarrte der zweite Mann selbst zur Salzsäule. Der Grund für dieses Verhalten war schnell herauszufinden. Eine Überprüfung ergab, dass einer der Männer eine geringe Menge Marihuana mit sich führte. Diesen erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz .