Ein Online-Vortrag „Effizient Heizen mit Holz “ wird am Donnerstag, 24. Februar, von 14 bis 15 Uhr angeboten. Stückiges Holz , zum Beispiel Scheitholz, wird schon seit Urzeiten zum Heizen, Kochen oder als Lichtquelle genutzt. Auch in modernen Zeiten sind Holzscheite oft die Energiequelle für Zentralheizungen, Kaminöfen, Scheitholzherde, Grundöfen und viele andere häusliche Feuerstätten. Für eine effiziente Nutzung der erneuerbaren, aber dennoch begrenzten Ressource Holz bieten neue Anlagen die besten Voraussetzungen. Holz-Zentralheizungen erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu 95 Prozent. Auch bei Einzelraumfeuerstätten zum Beispiel Kaminöfen verbessern kleine Änderungen in der Bedienung den Wärmeertrag und senken die Emissionen. Typische Verbrennungstechniken für moderne Holz-Zentralheizungen und wichtige Hinweise für eine optimale Bedienung von Holzfeuerungen sind ein Schwerpunkt des Vortrags. Anmeldung unter www.landschafftenergie.bayern/veranstaltungen/heizenmitholz. red